Pflegevorsorge – sorgen Sie für eine angemessene Pflege im Alter

Das Thema Pflege und ausreichende Pflegevorsorge gewinnt in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der anfallenden Kosten für eine angemessene Pflege im Alter decken kann. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob die Pflege zuhause – wie in Ibbenbüren, Rheine und im Tecklenburger Land häufig üblich – oder im Pflegeheim erfolgt. Wenn keine größeren Vermögen vorhanden sind, entsteht hier schnell eine erhebliche Finanzierungslücke.

Nächste Angehörige müssen oft Kosten tragen

Ohne private Pflegevorsorge müssen die nächsten Angehörigen, also häufig die Kinder, die Kosten für die Pflege im Alter tragen. Um diesen Fall zu verhindern und unnötige, finanzielle Belastungen für Familienmitglieder zu verhindern, sollte frühzeitig über eine angemessene,  private Pflegezusatzversicherung nachgedacht werden.

Schon früh günstige Einstiegstarife nutzen

Nutzen Sie noch heute die günstigen Einstiegstarife für die Pflegevorsorge im Tecklenburger Land, denn je früher man im Bereich Alterspflege vorsorgt, desto günstiger sind die passenden Versicherungen. Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen und natürlich kostenlosen Rückruf.

Beim Thema Alterspflege wissen viele nicht, welche Kosten dort auf einen zukommen und man beschäftigt sich mit den Kosten für die Alterspflege erst, wenn ein Pflegefall in der Familie auftritt. Mit einem einfachen Berechnungsbeispiel möchten wir daher hier die finanziellen Belastungen aufzeigen, die schnell im Alter entstehen können: Beispiel: Kosten für ein typisches Pflegeheim in Ibbenbüren, Rheine, Emsdetten, Saerbeck etc.
Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Gesamtheimentgelt (zzgl. Investitionskosten) 2.612,77 2.983,59 3.475,49 3.988,67 4.218,65
Pflegesatz (mit Ausbildungkosten) 1.476,27 1.847,09 2.338,99 2.852.17 3.082,15
Anteil des Versicherten 2.487,77 2.213,56 2.213,56 2.213,56 2.213,56
Investionskosten 490,07 490,07 490,07 490,07 490,07

Es gibt unterschiedliche Ansätze, die angemessene finanzielle Versorgung für den Pflegefall zu gestalten. Häufig werden Pflegetagegelder aus dem Bereich der privaten Krankenzusatzversicherung angeboten. Hier gibt es eine Reihe von empfehlenswerten Vorsorge Produkten im Bereich der Pflegevorsorge und Pflegezusatzversicherung, die wir Ihnen anbieten können. Zahlreiche Produkte im Bereich der Pflegeversicherung werden ebenfalls durch den Staat mit einer attraktiven Förderung unterstütz – was im Volksmund als „Pflege-Bahr“ bekannt ist.

Absicherung auf Kapitalbasis

Zudem kann ein Absicherungskonzept auf Kapitalbasis im Rahmen der Alterspflege eine sinnvolle Alternative sein, die mehr Flexibilität bietet. Individuelle Beratung für den persönlichen Bedarf und die persönliche Situation ist, wie bei vielen anderen Vorsorge- und Versicherungsprodukten.

Demenz mit absichern

Bei allen Angeboten für die Altersvorsorge achten wir darauf, dass ebenso für Demenz eine Versorgungsleistung zur Verfügung steht und bereits ab der ersten Pflegestufe eine Beitragsfreistellung erfolgt. Diese und viele weitere Punkte sind bei uns garantiert, so dass Sie für eine spätere Pflege im Alter perfekt abgesichert sind.

Als freie Versicherungsmakler für Ibbenbüren und das Tecklenburger Land steht uns die gesamte Palette an geeigneten Produkten für die Pflegevorsorge zur Verfügung. Wir können eine umfassende Analyse Ihres individuellen Bedarfs erstellen und die Tarife der Pflegeversicherungen der verschiedenen Anbieter für Sie vergleichen.

Beste Lösung für Ihre individuelle Situation

Gemeinsam mit Ihnen finden wir dann heraus, wie sich Ihre individuelle Situation im Hinblick auf das Thema Alters-Pflege darstellt und welche die beste Lösung ist. Nicht umsonst vertrauen und seit vielen Jahren unsere Kunden aus Rheine, Ibbenbüren und dem gesamten Tecklenburger Land.

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns.

Telefonisch

Rufen Sie uns an

WhatsApp

Texten Sie mit uns